Weisse Wölfe

15,00 €*

Produktnummer: correctiv10003

Eine grafische Reportage über rechten Terror. Wir von CORRECTIV haben in dieser aufwändigen Recherche der Idee hinter der Terrorserie des Nationalsozialistischen Untergrundes, NSU, nachgespürt. Wir entdecken eine neue Terrorbande, die weitgehend unbekannt in Deutschland ist - und die international tätig war. Und wir enthüllen die Ideologie, die weiteren Terror erzeugt.

Erscheinungsjahr:2015
ISBN:978-3-981691-70-2
Seitenzahl:228
Einband: Hardcover
Genre: Graphic Novel
Sprache: deutsch

 

Der Zeichner

Jan Feindt

Jan Feindt ist einer der besten Illustratoren und Comiczeichner Deutschlands. Er studierte Illustration in Tel Aviv, wo er 2002 die deutsch–israelische Comic Gruppe Dimona gründete. Mit seiner Arbeit für den Band „Cargo: Comicreportagen aus Israel –... Mehr

Der Autor

David Schraven

Den wichtigsten Satz seines Lebens hörte David Schraven als Kind von seiner Mutter: „Wir haben die Grenzen der Welt nicht gesetzt. Warum sollen wir sie halten?“ An diesen Satz denkt er, wenn er Comics mit Journalismus mixt, wenn er Reportagen... Mehr

Empfehlungen

Tipp
Der Mueller Report Illustriert
Dieser illustrierte Bericht geht auf Recherchen der Washington Post zurück. Gezeichnet von Jan Feindt macht er Ermittlungen des US-Sonderermittlers Robert S. Mueller III. anschaulich. Erst durch diesen Report wird klar, in welchem Ausmaß Donald Trump, der Präsident der Vereinigten Staaten, in kriminelle Machenschaften verstrickt ist. Als der Mueller Report 2019 veröffentlicht wurde, gingen seine wesentlichen Inhalte in einer gewaltigen Propaganda-Schlacht unter. Dabei hatte Robert Mueller eine wichtige Arbeit vorgelegt. Er fand zwar keine Beweise für eine organisierte Zusammenarbeit der Trump-Kampagne mit russischen Agenten, dennoch bewies Mueller eine systematische Einflussnahme aus dem Reich Putins auf den Ausgang der US-Präsidentenwahlen. Eine ausländische Kraft hatte mitbestimmt, wer US-Präsident wurde. Die entscheidende Frage allerdings ließ Sonderermittler Robert Mueller offen: Hat Präsident Trump das Gesetz gebrochen, mit seinem Versuch, die Arbeit des Ermittlers zu behindern? Der Mueller Report gibt einen tiefen Blick in das Innenleben des Weißen Hauses unter Präsident Trump, in dessen Psyche und dessen Ängste. Er ist das Ergebnis einer akribischen, kriminalistischen Arbeit. Wir von CORRECTIV haben uns entschieden, diesen illustrierten Bericht, der auf Grundlage von Muellers Bericht entstanden ist, ins Deutsche zu übersetzen. Wir sind überzeugt, dass jeder wissen muss, wie es derzeit um die USA unter Trump bestellt ist. Nur wer diesen Bericht gelesen hat, kann verstehen, wie ruchlos Trump handelt und welche Ziele er verfolgt. Übersetzung: David Schraven, Stefanie Alteheld  

20,00 €*
Tipp
Menschen - Im Fadenkreuz des rechten Terrors
Rechter Terror richtet sich oft gegen Einzelne – aber er soll uns alle treffen. Nichts zeigt das besser als die Porträts der Menschen in diesem Buch. Sie alle wurden von Rechtsextremen als Gegner markiert und auf sogenannte „Feindeslisten“ gesetzt: Lehrerinnen, Künstler, Wissenschaftler, Politikerinnen, Journalisten. In erster Linie aber Menschen. Sie sind wie Du und ich. Sie haben Träume, Wünsche, eine Vergangenheit. Rechtsextreme haben diese Menschen als Ziele ins Fadenkreuz genommen, weil sie für eine Gesellschaft stehen, die sie auslöschen, vernichten wollen. Sie stehen für die vielen Gesichter unserer Bundesrepublik.CORRECTIV blickt in „Menschen – Im Fadenkreuz des rechten Terrors“ auf die Lage in Deutschland: Mehr als 15 Journalistinnen und Journalisten renommierter lokaler Medienhäuser erfassen das Ausmaß und die Komplexität des Problems. Sie zeigen, welche Strategien Rechtsextreme nutzen, um Angst zu verbreiten und warum die politische Aufarbeitung nicht ausreicht. Betroffene und Hinterbliebene berichten von den schwerwiegenden Auswirkungen auf ihre Leben. Von Momenten, die alles veränderten. Und davon, was passieren muss, damit sie sich sicher fühlen können.Mit diesem Buch wollen wir informieren und warnen zugleich: Wenn es uns als Gesellschaft nicht gelingt, rechtem Terror entschlossen entgegenzutreten, wird er uns auseinandertreiben und voneinander entfremden. Er wird uns das kostbarste nehmen, was wir haben: die Menschen um uns herum.Das Buch ist in Zusammenarbeit mit dem WEISSEN RING entstanden. Mehr Informationen zum Projekt: www.menschen-im-fadenkreuz.de Autorinnen und Autoren: Anna Neifer, Aiko Kempen, Okan Bellikli, Sebastian Leber, Nathan Niedermeier, Sophia Stahl, David Schraven, Ivo Mayr, Jens Eumann, Verena Willing, Jonas Miller, Elke Graßer-Reitzner, Jonah Lemm, Alexander Roth, Lena Heising, Till Eckert, Matthias Lohr, Thomas Thiel, Tobias Großekemper, Simon Wörpel, Christina Feist, Sebastian Haupt, Jonathan Dehn

35,00 €*
Unter Krähen - Aus dem Inneren der Republik
Mit der grafischen Erzählung „Unter Krähen" haben der Zeichner Vincent Burmeister und der Autor David Schraven die Grenzen des Journalismus weit überschritten. Sie wollen sich so einer tieferen Wahrheit nähern. Viele Vorgänge in dieser Erzählung sind so oder so ähnlich passiert. Drogenkonsum, Kinderpornos, geschredderte Akten, verprügelte Frauen. Vincent Burmeister und David Schraven haben auf Basis dieser Taten eine neue Geschichte entwickelt. Sie wollen zum Nachdenken anregen. Der Bundestag ist ein Spiegel unserer Gesellschaft. Was sehen wir darin?

20,00 €*
No-Hate-Box
Fremdenfeindliche, rassistische und diskriminierende Strukturen prägen unsere Gesellschaft noch immer – ein Thema, mit dem wir uns alle auseinandersetzen sollten. Wir haben unsere Lieblingsbücher dazu in einer Box zusammengestellt.   Was ist drin in der No-Hate-Box?    Menschen - Im Fadenkreuz des rechten Terrors - Ivo Mayr (Fotograf), David Schraven (HG) Weisse Wölfe - Jan Feindt, David Schraven  Wie Deutschland zur Heimat wurde - Özcan Mutlu 10 CORRECTIV-Sticker CORRECTIV-Trinkflasche

65,00 €*
Tipp
Erdoğan (german)
Mit der gezeichneten Biografie von Recep Tayyip Erdoğan legen der Journalist Can Dündar und der Zeichner Mohamed Anwar einen Meilenstein der Graphic-Novel-Literatur. Für jeden Menschen wird klar, wie der türkische Präsident Erdoğan den Berg der Macht bestieg, was seine Interessen sind und wie er sie verfolgt. Die Entwicklungen in der heutigen Türkei werden nachvollziehbar, die Herausforderungen der türkischen Gesellschaft und die Schwierigkeiten im Umgang mit einem autoritären Machthaber, der sich in den Augen des italienischen Ministerpräsidenten, Mario Draghi, zu einem Diktator wandelte. Das Buch erklärt, es verurteilt nicht. Es ist ein Beitrag zur Aufklärung über die politische Türkei. Das Werk überrascht, fasziniert und ernüchtert.Ausgezeichnet mit dem Atomium Prize for Comic Reporting Lieferungen in die Türkei sind bis auf weiteres leider nicht möglich!---„Es sind markante Schwarz-Weiß-Zeichnungen, großflächig, im ständigen Spiel mit Schatten und Licht und doch nur im weitesten Sinne eine Karikatur. Anwar und Dündar haben jahrelang recherchiert, Bilder und Dokumente durchforstet, sie sind streng journalistisch und faktenbasiert vorgegangen. Und ihr Comic ist ihnen auf eindrückliche und zugleich zugängliche Art gelungen.“ Süddeutsche Zeitung„Sehr, sehr kurzweilig… Man kommt dem türkischen Präsidenten so nah wie sonst nie.“ Deutschlandfunk Kultur„Ästhetisch ist das Buch eine Freude, anschaulich und eindrücklich. „Erdogan“ ist Erkenntnisgewinn und bei aller Düsternis auch Unterhaltung.“ Frankfurter Rundschau„Sorgfältig recherchiert…man versteht nicht nur den Präsidenten der Türkei besser, sondern auch die wechselvolle Geschichte des Landes.“ Tagesspiegel „Sehr zeitgemäß. Das Buch liest sich einfach so weg.“ Serdar Somuncu, Radio Eins/rbb „Die Lebensgeschichte Erdoğans hilft zu verstehen, wie er zu dem Menschen wurde, der er ist.“ Markus Pfalzgraf, SWR   --- Preise und Auszeichnungen Atomium Prize for Comic Reporting 2022 Max und Moritz-Preis 2022 (Nominiert) --- Leseprobe herunterladen

25,00 €*