CORRECTIV finanziert sich durch Stiftungsgelder und Zuwendungen von Lesern und Nutzern. Seine Recherchen und Geschichten reicht CORRECTIV in Kooperationen an große und kleine Zeitungen und Magazine wie auch an Radio- und Fernsehsender weiter. Darüber hinaus probieren wir innovative Wege aus, um unsere großen Geschichten zu veröffentlichen. Im Eigenverlag veröffentlichen wir regelmäßig Bücher, Graphic Novels und weitere Printprodukte zu aktuellen Themen. So werden innovative Formate im Journalismus erprobt. Zu unserem Sortiment gehören beispielsweise die grafische Reportage „Weisse Wölfe“, der Bericht „Mueller Report Illustriert“ als deutsche Übersetzung des Washington-Post-Bestsellers sowie Bücher über Korruption und den europaweiten Steuerbetrug.

Mehr zu uns können Sie hier lesen: correctiv.org

Unser Team stellt sich hier vor: Wer wir sind

CORRECTIV finanziert sich durch Stiftungsgelder und Zuwendungen von Lesern und Nutzern. Seine Recherchen und Geschichten reicht CORRECTIV in Kooperationen an große und kleine Zeitungen und... mehr erfahren »
Fenster schließen

CORRECTIV finanziert sich durch Stiftungsgelder und Zuwendungen von Lesern und Nutzern. Seine Recherchen und Geschichten reicht CORRECTIV in Kooperationen an große und kleine Zeitungen und Magazine wie auch an Radio- und Fernsehsender weiter. Darüber hinaus probieren wir innovative Wege aus, um unsere großen Geschichten zu veröffentlichen. Im Eigenverlag veröffentlichen wir regelmäßig Bücher, Graphic Novels und weitere Printprodukte zu aktuellen Themen. So werden innovative Formate im Journalismus erprobt. Zu unserem Sortiment gehören beispielsweise die grafische Reportage „Weisse Wölfe“, der Bericht „Mueller Report Illustriert“ als deutsche Übersetzung des Washington-Post-Bestsellers sowie Bücher über Korruption und den europaweiten Steuerbetrug.

Mehr zu uns können Sie hier lesen: correctiv.org

Unser Team stellt sich hier vor: Wer wir sind

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!